Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) & Verbraucherinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) & Verbraucherinformationen

§1  Geltungsbereich und Informationen zum Vertragspartner

1.1     Soweit nicht anderweitig ausdrücklich angegeben, ist der Vertragspartner:   BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt), Raiffeisenstraße 9, 83109 Großkarolinenfeld Geschäftsführer: Christian Horner   EMail:  support@boese-boerse.de https://boese-boerse.de   Registergericht: Amtsgericht Traunstein Handelsregisternummer: HRB 27850 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE323999397   1.2     Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: „AGB“) der BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden: „BBA“) gelten für sämtliche Käufe, Bestellungen und Buchungen von Verbrauchern (siehe §13 BGB) und Unternehmern (siehe §14 BGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss Rechtsgeschäfte in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Verbraucher und Unternehmer werden als „Kunden“ bezeichnet. 1.3     Entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn die BBA dem ausdrücklich schriftlich zustimmt.  

§2  Bestellung und Vertragsabschluss über den Onlineshop der BBA

2.1     Die im Online-Shop der BBA enthaltenen Produktdarstellungen dienen zur Abgabe eines rechtlich verbindlichen Angebots durch den Kunden. 2.2     Die Produkte im Online-Shop der BBA werden zum entgeltlichen Erwerb angeboten. Die jeweiligen Preise, sowie die darin beinhaltete Mehrwertsteuer sind angegeben. Die Darstellung stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. 2.3     Der Kunde kann auf Wunsch das ausgewählte Produkt/ die ausgewählten Produkte in einen virtuellen Warenkorb legen. Durch anschließendes Klicken auf den Botton „zur Kasse gehen“, kann der Kunde den Kaufvorgang mittels Bezahlung abschließen. Dafür wird der Kunde aufgefordert personenbezogene Daten in das Bestellformular einzutragen. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung werden alle Eingaben noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt. Durch anschließendes Klicken des Buttons „Jetzt kaufen“, „Download kaufen“ oder „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde seine rechtlich verbindliche Kauferklärung/ Vertragserklärung in Bezug auf die ausgewählten Produkte ab.  Der Kunde nimmt somit das Angebot der BBA an. 2.4     Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. 2.5     Sofort nach Abschluss des Kaufvorganges erhält der Kunde auf die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail. In dieser wird ihm der Eingang der Bestellung schriftlich bestätigt, wodurch der Kaufvertrag rechtskräftig zustande kommt. 2.6     Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse richtig ist, sodass die von der BBA versendeten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere beim Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle versendeten E-Mails der BBA oder von dieser mit der Bestellung beauftragten Dritten, zugestellt werden können. 2.7     Der Vertragsabschluss findet in deutscher Sprache statt.  

§3  Preise und Versandkosten

3.1     Die auf den Produktseiten und im Online-Shop der BBA genannten Preise enthalten die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 3.2     Liefer- und Versandkosten fallen keine an. 3.3     Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten.  

§4  Lieferbedingungen

4.1     Physische Produkte werden von der BBA nicht verkauft. 4.2     Die Bereitstellung digitaler Inhalte erfolgt in der Regel mittels eines passwortgeschützten Onlinezugangs über die Startseite der BBA. 4.3     Beim Kauf von nicht physischen Produkten, welche zum Download vorgesehen sind, wie E-Books oder Hörbücher, erfolgt die Lieferung via Download-Link über die Website oder nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit der BBA per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Die in der Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse ist dabei maßgeblich. 4.4     Die Bereitstellung der digitalen Produkte erfolgt nach vollständiger Kaufabwicklung.  

§5  Zahlungsbedingungen

5.1     Die Zahlung ist unmittelbar mit Vertragsabschluss fällig, insofern nichts anderes vereinbart wurde. 5.2    Beim Kauf über den Onlineshop der BBA erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Drittanbieter Paypal. 5.3     Es werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

a) Kreditkarte

b) Lastschrift

c) PayPal

5.3     Bei Zahlungen aus dem Ausland sind alle Bankspesen vom Kunden zu tragen.    

§6  Eigentumsvorbehalt und Nutzungsrechte

6.1     Die Ware bleibt Eigentum der BBA bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung. 6.2     Die Inhalte der Produkte dürfen nicht verbreitet oder öffentlich zugänglich gemacht werden. Weiterhin unzulässig ist, Produkte oder Teile von Produkten zu verwerten, gewerblich zu nutzen, an Dritte weiter zu geben oder in veränderter Form zu verwerten oder zu veröffentlichen. Ein Schadensersatz kann im Falle der missbräuchlichen Nutzung gefordert werden. 6.3     Die BBA ist berechtigt digitale Produkte mit einem unsichtbaren Wasserzeichen zu signieren.  

§7  Haftungsbeschränkung

7.1     Die BBA ist stets bemüht ihren Kunden eine fehlerfreie Übermittlung, sowie eine unterbrechungsfreie Website zu bieten. Dies kann jedoch nicht jederzeit gewährleistet werden. Die BBA wird im Rahmen des technisch und betrieblich Zumutbaren der BBA zu verantwortenden Störungen unverzüglich beseitigen. 7.2     Ferner kann eine gelegentliche Unterbrechung oder Beschränkung des internen Bereiches möglich sein, um Wartungen, Instandsetzungen oder Erneuerungen durchzuführen. Dahingehend bemüht sich die BBA die Häufigkeit und Dauer zu begrenzen.  

§8  Gewährleistung und Kundendienst

8.1     Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht 8.2     Die BBA stellt einen Kundendienst zur Verfügung. Dieser ist per E-Mail unter support@boese-boerse.de zu erreichen.  

§9  Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Unternehmen wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.  Die „Allgemeine Widerrufsbelehrung“ gilt für alle Bestellungen mit Ausnahme von Online-Kursen, sowie digitalen Inhalten auf einem nicht körperlichen Datenträger. Für diese Produkte gilt die „Spezielle Widerrufsbelehrung“. Das vollständige Widerrufsrecht der BBA ist hier einsehbar.  

§10  Garantien

Nachstehende Garantien gewährt die BBA für die beschriebenen Produkte. Die gesetzlichen Rechte des Kunden bleiben hiervon unberührt.   10.1     200€-Geld-zurück-Garantie für das acht-wöchige Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ Die BBA gewährt jedem Käufer des acht-wöchigen Online-Programmes „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ eine 200€-Geld-zurück-Garantie. Das Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung“ ist von dieser 200€-Geld-zurück-Garantie ausdrücklich ausgeschlossen. Die Garantie gilt unter Einhaltung der folgenden Bedingungen: 10.1.1     Die Inanspruchnahme der 200€-Geld-zurück-Garantie ist an die vollständige Durcharbeitung des acht-wöchigen Onlinekurses „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ gebunden. Ausgenommen davon sind die „Gepardenaufgaben“, sowie die „Turbo-Strategie“. 10.1.2     Der Kaufpreis in Höhe von 347 Euro wurde vollständig bezahlt. Eine Inanspruchnahme des gesetzlichen Widerrufsrechts von 14 Tagen erfolgte nicht. 10.1.3     Der Kunde erhält am Ende des Onlinekurses auf die von Ihm hinterlegte E-Mail-Adresse eine E-Mail mit allen erforderlichen Informationen für die Inanspruchnahme der 200€-Geld-zurück-Garantie. Die darin angeforderten Nachweise für die Durcharbeitung des Onlinekurses hat der Kunde innerhalb von 120 Tagen nach vollständiger Freischaltung des Onlinekurses mittels in der E-Mail hinterlegten Link oder an support@boese-boerse.de zu senden. 10.1.4    Nach vollständigem Eingang aller angeforderten Nachweise bei der BBA erfolgt die Auswertung und Prüfung der Nachweise innerhalb von 14 Tagen durch die BBA. 10.1.5     Nach vollständiger Auswertung und Prüfung der eingegangenen Nachweise und Nachvollziehbarkeit der vollständigen Durcharbeitung des Onlinekurses durch den Kunden, erfolgt die Rückerstattung der 200€ innerhalb von 7 Tagen. 10.1.6     Die Rückerstattung von 200€ erfolgt über den vom Kunden verwendeten Zahlungsweg, welcher beim Kauf des Onlinekurses „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ genutzt wurde. Die Rückerstattung an einen Dritten oder die Verwendung eines anderen Zahlungsweges – als dem im Kauf verwendeten Zahlungsweges – ist nicht möglich. 10.1.7     Die 200€-Geld-zurück-Garantie kann für jeden gekauften Onlinekurs „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ nur einmal in Anspruch genommen werden. Maßgeblich hierfür sind die im Kaufprozess hinterlegten Käuferdaten, sowie die im Kaufprozess angegebene E-Mail-Adresse. 10.1.8     Die Höhe der Rückerstattung ist auf den Kaufpreis gedeckelt. Eine höhere Rückerstattung, als die vom Kunden tatsächlich erbrachten Zahlungen, ist nicht möglich.   10.2     4-Wochen-Geld-zurück-Garantie für das acht-wöchige Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung“ und das achtwöchige Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung-Challenge“ Die BBA gewährt jedem Käufer des Online-Programms „Wunsch-Ziel-Erfüllung“ und „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ eine 4-Wochen-Geld-zurück-Garantie. Sollte der Käufer mit dem Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung“ oder „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ unzufrieden sein, kann er das gekaufte Programm innerhalb von 4-Wochen nach Kaufdatum abbrechen. Eine Angabe von Gründen ist nicht erforderlich. Maßgeblich ist der Eingang der Willenserklärung bei der BBA. Dieser Widerruf bedarf der Schriftform. Eine Email an support@boese-boerse.de ist dabei ausreichend. Der Widerruf wird von der BBA schriftlich bestätigt und anschließend sofort wirksam. Die BBA erstattet den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen zurück. Die Rückerstattung ist nur über den vom Kunden verwendeten Zahlungsweg möglich. Der Zugang zum Online-Produkt  und den dort abrufbaren Inhalten wird nach Inkrafttretung des Widerrufs umgehend deaktiviert.  

§11  Informationen zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und nach § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die man unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findet. Wir sind nicht bereit und auch nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.  

§12  Schlussbestimmungen

12.1     Die Vertragssprache ist Deutsch. Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. 12.2     Ist der Kunde Unternehmer, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 12.3     Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Rosenheim ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Anbieter und dem Kunden.

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Unternehmen wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

Die „Allgemeine Widerrufsbelehrung“ gilt für alle Bestellungen mit Ausnahme von Online-Kursen, sowie digitalen Inhalten auf einem nicht körperlichen Datenträger. Für diese Produkte gilt die „Spezielle Widerrufsbelehrung“.

 

(1) Allgemeine Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt), Raiffeisenstraße 9, 83109 Großkarolinenfeld, Deutschland, E-Mail: support@boese-boerse.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (BöseBörse UG (haftungsbeschränkt, Stauffenstraße 15a, 83026 Rosenheim) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Kein Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An: 

BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt), Raiffeisenstraße 9, 83109 Großkarolinenfeld, Deutschland oder E-Mail: support@boese-boerse.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

 

Auftragsnummer und/oder Rechnungsnummer 

 

Name des/der Verbraucher(s) 

Anschrift des/der Verbraucher(s) 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

 

Datum

___________

(*) Unzutreffendes streichen.

(2) Spezielle Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt), Raiffeisenstraße 9, 83109 Großkarolinenfeld, Deutschland, E-Mail: support@boese-boerse.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Kein Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Verbraucher mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Verbraucher …

1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und

2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An: 

BöseBörse Akademie UG (haftungsbeschränkt), Raiffeisenstraße 9, 83109 Großkarolinenfeld, Deutschland oder E-Mail: support@boese-boerse.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

 

Auftragsnummer und/oder Rechnungsnummer 

 

Name des/der Verbraucher(s) 

Anschrift des/der Verbraucher(s) 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

 

Datum

___________

(*) Unzutreffendes streichen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Hintergründe und Teilnahmebedingungen für die 200€-Geld-zurück-Garantie für das Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“

Ziel der 200€-Geld-zurück-Garantie ist es, Dich zu motivieren und ins Handeln zu bringen. Die Umsetzung der Kursinhalte werden eine Veränderung in Deinem Leben bewirken. Dir den Weg ebnen, um Deine Ziele und Wünsche zu erreichen.

Nach vollständiger Durcharbeitung des Online-Programmes „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ hast Du die Möglichkeit, 200€ zurück zu bekommen – ohne wenn und aber, garantiert!

 

Und so funktioniert es:

1. Du kaufst Dir das Online-Programm „Wunsch-Ziel-Erfüllung Challenge“ und arbeitest es vollständig durch. Das Programm dauert 8 Wochen. Wenn Du länger brauchen solltest ist das kein Problem. Ab Freischaltung des Programms hast Du 120 Tage Zeit, die Rückzahlung zu beantragen. Dabei kannst Du selbst entscheiden, ob Du die „Geparden-Aufgaben“ und die „Turbo-Strategie“ mit bearbeitest und für Deinen Erfolg nutzt oder nicht. Die Bearbeitung von Gepard und Turbo sind für die Rückzahlung der 200 Euro keine Voraussetzung.

2. Nach vollständiger Freischaltung aller Kursinhalte, sprich am Ende des achtwöchigen Online-Programmes, erhältst Du eine E-Mail mit allen wichtigen Details.

3. In dieser E-Mail sind Fragen enthalten, die es uns ermöglichen nach zu vollziehen, dass Du den Onlinekurs wirklich durchgearbeitet hast.

4. Beantworte diese Fragen und schicke uns die Antworten über den in der E-Mail enthaltenen Link.

5. Wir werten Deine Antworten innerhalb von 14 Tagen aus – vorausgesetzt Deine Antworten sind vollständig bei uns eingegangen.

6. Nach Auswertung Deiner Antworten erhältst Du innerhalb von 7 Tagen die 200€ über den von dir beim Kauf verwendeten Zahlungsweg zurück.

Und das ist noch nicht alles!

Zusätzlich oben drauf, bekommst Du bzgl. Deiner Auswertung von uns weitere, auf Dich persönlich bezogene Anregungen  – damit Du noch schneller Deine Ziele und Wünsche erreichen kannst!

Weitere Informationen findest Du in unseren AGB’s §10 Garantien.